Betreibsjubiläum Xaver Ebert 15.04.2016 054

50-jähriges Arbeitsjubiläum Xaver Ebert

Veröffentlicht am 8. Mai 2016 · Abgelegt in Allgemein

Am 12. April konnten wir unserem langjährigsten Mitarbeiter Xaver Ebert zu seinem 50-jährigen Betriebsjubiläum gratulieren. Im Rahmen einer Feier blickten wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, den Bürgermeistern aus Adelmannsfelden und Neuler, dem stellv. Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm sowie der Familie von Xaver auf sein Arbeitsleben zurück. Xaver hat bereits im April 1966 seine berufliche Tätigkeit bei der Schlosserei Renner begonnen. Damals wurde er als erster Mitarbeiter zur Vergrößerung des Betriebs eingestellt. Der Schwerpunkt lag ursprünglich allerdings noch bei der Reparatur von landwirtschaftlichen Maschinen. Aber auch als man sich betrieblich eher auf die Fertigung von Geländern, Treppen und Toren orientierte, war Xaver ein unersetzbarer Mitarbeiter. Mit seinem außergewöhnlichen Gedächtnis, seiner technischen Begabung und seinem guten Gefühl für knifflige Aufgaben war Xaver schon immer ein beliebter Ansprechpartner für Kunden und Kollegen. Als Geschenk erhielt Xaver eine kunstvoll geschnitzten Hackstock und ein Geldgeschenk. Die Bürgermeister Edwin Hahn und Manfred Fischer gratulierten im Namen ihrer Gemeinden und wünschten dem Jubilar weiterhin alles Gute. Der stellv. Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm, Herr Rolf Schäfer, unterstrich die tragende Bedeutung des Handwerks und wie wichtig es ist langjährige Mitarbeiter an die Firma zu binden. Der dort gewonnene Erfahrungsschatz kommt bei den täglichen Aufgaben allen Kunden und Mitarbeitern zu gute. Er gratulierte Xaver und überreichte eine Urkunde der Handwerkskammer Ulm. Auch wenn Xaver heute mit seinen 65 Jahren nicht mehr auf Montagen muss, sind wir trotzdem froh ihn mit seiner positiven Einstellung zur Arbeit und seiner vorbildlichen Einsatzbereitschaft jeden Morgen noch vor Arbeitsbeginn begrüßen zu dürfen.

Wir bedanken uns für 50 Jahre Arbeitseinsatz!

Betreibsjubiläum Xaver Ebert 15.04.2016 054